Bücher

Der Autor Thomas Fitzner

Meine erste Verlagszusage überraschte mich 1994 auf einem UN-Stützpunkt im Südlibanon. Das Buchprojekt wurde jedoch nicht verwirklicht. Vier Jahre später debütierte ich dann mit einem anderen Roman (Die Kaktuspflückerin, Rotbuch). Bis heute sind sieben Bücher in Publikumsverlagen erschienen, daneben Kurzgeschichten, Artikel, Reportagen. Auch erlebte ein kleines Bühnenstück sein „Vorhang auf“. Diese Web zeigt Arbeiten von 1989 bis heute. In „Fotoblog“ und „Notizen“ findet Ihr aktuelle Appetithäppchen aus meiner Texteküche sowie Mitteilungen. Am eingangs erwähnten Roman arbeitete ich 25 Jahre lang weiter. Das Erscheinen ist nun für 2021/22 geplant. Wie sagen die Vorarlberger: Nit lugg lo.

Mehr

FOTOBLOG


Die besten Kellner-Stories aus Mallorca

Die besten Kellner-Stories aus Mallorca

Zwei Frauen des Straßenreinigung-Teams machen Pause in der Dorfbar und bestellen Aquarius. Der junge Kellner schaut ihnen tief in die Augen. Ob sie sicher seien? Ob sie wüssten, was da alles drin ist? Ob ihnen bewusst sei, wie ungesund das ist? Er habe mit einer...

Wer braucht hier Rauschmittel?

Wer braucht hier Rauschmittel?

Bergdorf im westlichen Yemen. Gebaut aus dem Stein der Umgebung, wächst es direkt aus dem Felsen. Drei Wochen wie ein Traum. Das lokale Rauschmittel Qat habe ich nie probiert, trotzdem kam ich aus diesem Land wie bekifft zurück.          ...

Ein Tipp für Ihr nächstes Leben: Meiden Sie Cabrera!

Ein Tipp für Ihr nächstes Leben: Meiden Sie Cabrera!

Wie die Forschungen von Professor Aloysius Mittelfinger belegen, werden wir alle wiedergeboren. Nicht notwendigerweise als Menschen. Was die Leidenschaft mancher Tierschützer erklärt. Und nicht zwingend in der Zukunft. Der Fachausdruck für dieses Phänomen lautet...

Diese Welt liegt im Sterben

Diese Welt liegt im Sterben

Frachtschiffe aus Holz, betrieben mit Segeln. Hafen von Jakarta 1990. Eine Zeitreise. Irgendwann wird es nur noch Containerschiffe geben, bald automatisch betrieben. Nehmt eure Medikamente, ihr weinerlichen Romantiker!              ...

NOTIZEN


26 07 2018

Freue mich über die ersten sehr positiven Leserkritiken zu „Ibiza-Jacques und der Tote im Kräutergarten“ auf lovelybooks.de, wo eine Leserunde stattfand, und auf amazon. Die Mühe hat sich gelohnt.

06 07 2018

Geburtsnachricht, mein neues Baby ist raus: Ibiza-Jacques, ein Schweizer Aussteiger und Späthippie, der auf Ibiza als Amateur-Detektiv Furore macht und der Held in meinem Roman „Ibiza-Jacques und der Tote im Kräutergarten“. Soeben erschienen als ebook bei Edel...

05 03 2018

Auf Amazon regnen fünf Sterne auf meinen Anekdotenband „Wo zum Kuckuck sind die Palmen" nieder: „Das Buch ist die klassische Lektüre, wenn man irgendwo sitzt, mit oder ohne Hose, oder liegt, am Pool oder im Bett: Ich hab' 10 Minuten, möchte sie möglichst unterhaltsam...

12 06 2017

12 06 2017

Ein Häufchen Unerschrockener fand sich gestern in Will Kauffmanns Kulturfinca zur Vorstellung meines Buches “Wo zum Kuckuck sind die Palmen?” ein. Die Veranstaltung war nur zum Teil als Lesung angelegt. Im Wesentlichen ging es mir darum, Fragen zu beantworten, die...